Telefon: (0 27 39) 89 75-0
Telefax: (0 27 39) 89 75-25
E-Mail: info@gip-waagen.de

GIP GmbH
Waagen- und Maschinenbau KG
Essener Straße 27
D-57234 Wilnsdorf

Professionelle Wäge-Systeme für den industriellen Einsatz

Wenn eine amtliche Eichprüfung Ihrer Waagen ansteht, sind wir der richtige Ansprechpartner für Sie. Die GIP GmbH ist vom Landesbetrieb für Mess- und Eichwesen Nordrhein-Westfalen als Instandsetzer für nichtselbsttätige Waagen der Genauigkeitsklasse III und IIII zertifiziert. Als Spezialunternehmen begleiten wir das Eichen von Gleis- und Fahrzeugwaagen, Industrie- und Plattformwaagen sowie das Eichen weiterer professioneller Wäge-Systeme in Ihrem Betrieb von A bis Z.

Unsere Leistungen umfassen die erforderlichen Instandhaltungsarbeiten an Ihren Waagen ebenso wie die Terminabsprache und weitere Kommunikation mit dem Eichamt.

Wissenswertes rund um das Eichen von Waagen

Alle Waagen und andere Messgeräte, die zur Festlegung von Preisen oder Gebühren genutzt werden, unterliegen innerhalb der EU Mitgliedsstaaten den strengen Vorschriften seitens des Gesetzgebers. Die EU-Richtlinie 93/68/EWG definiert unter anderem enge Eichfehlergrenzen, also Toleranzwerte, welche die Genauigkeit der Waagen sicherstellen. Bei der Ersteichung erhält jede Waage eine entsprechende Kennzeichnung, das sogenannte Eichzeichen. Das Eichzeichen enthält auch Informationen zur Gültigkeitsdauer der Eichung. Die sogenannte Bauartzulassung gibt Auskunft über die Eichfähigkeit des Geräts. Sie enthält unter anderem Informationen über Messtechnik sowie weitere Gerätespezifikationen. Das sogenannte EG-Bauartzulassungs-Zertifikat dokumentiert die Zulassung und ist EU-weit gültig.

Zuständigkeiten und verantwortliche Stellen

In Deutschland sind die Landeseichämter berechtigt, das Eichen von Waagen durchzuführen. Die Ämter und Prüfstellen wiederum unterliegen der Aufsicht durch die Physikalisch-Technische Bundesanstalt PTB. Auch nachträgliche Befundprüfungen beziehungsweise Nacheichungen werden durch die Landesämter durchgeführt. In Nordrhein-Westfalen ist die zuständige Institution der Landesbetrieb Mess- und Eichwesen NRW, der auf seiner Website weitere nützliche Informationen rund um das Thema Eichen von Waagen bereit hält.

GIP Waagenbau: Ihr Partner für das Eichen von Waagen

Bei einer anstehenden Eichprüfung übernehmen wir die Vorbereitung Ihrer Waagen und sorgen dafür, dass die vorgegebenen Toleranzbereiche für die Eichung eingehalten werden. Als zertifizierter Instandsetzungsbetrieb können wir zudem Ihre defekten Waagen instandsetzen und unser Zeichen auf die Waage aufbringen. Dies ermöglicht es Ihnen, die Waage bis zum Termin für die amtliche Nacheichung einzusetzen, so dass unnötige Verluste durch den Ausfall des Geräts verhindert werden.